DRK Presseinformationen https://www.drk-sebnitz.de de DRK Mon, 25 Oct 2021 10:52:25 +0200 Mon, 25 Oct 2021 10:52:25 +0200 TYPO3 EXT:news news-217 Mon, 20 Sep 2021 08:32:05 +0200 Die Sommerzeit war ein Hit, da machen viele Kinder mit. https://www.drk-sebnitz.de/was-wir-tun/presse-service/meldung/die-sommerzeit-war-ein-hit-da-machen-viele-kinder-mit.html Die diesjährigen Sommerferien haben wir in vollen Zügen genossen. Gestartet sind wir mit einem gemütlichen Frühstück in den ersten Ferientag. Das Highlight der ersten Woche war ein Besuch im Dresdner Zoo. Die Kinder konnten viele Tiere bestaunen. Besonders das Orang-Utan Baby „Dalai“ hatte es den Kindern angetan. In der Waldhusche in Hinterhermsdorf tobten sich die Kinder auf dem Waldabenteuerweg so richtig aus. Egal ob balancieren, klettern oder erforschen, es war für jeden etwas dabei. Wir nutzten das schöne Wetter und  gingen auf die Spuren der Gräfin Cosel. Auf der Burg Stolpen gab es viel zu entdecken. Die Kinder waren sehr interessiert, vor allem die Folterkammer warf viele Fragen auf.  Auch der tiefste natursteinbelassene Basaltbrunnen der Erde brachte die Kinder zum Staunen. Die dritte Ferienwoche begann mit dem Ausflug in das Elbe-Freizeitland.  Aufgeregt und voller Tatendrang starteten die Kinder ins Abenteuer. Beim Ball-Shooter, Bungee-Trampolin und Butterfly bewiesen die Kinder Mut und Geschicklichkeit. Das Wetter zeigte sich in den letzten Ferienwochen nicht von der besten Seite, doch wir wussten uns zu helfen und planten spontan einen Besuch im Tobeland. Auch das Kino in Neustadt sowie die Gärtnerei Klein und die Minigolfanlage auf der Forellenschenke wurden zu neuen Aktionen. Leider sind die Ferien nun schon wieder vorbei und wie immer, viel zu kurz! Deswegen halten wir fest an schönen Erinnerungen und viel Spaß und freuen uns schon auf die nächste freie Zeit im Hort.

Die Rasselbande und Erzieher

]]>
news-216 Thu, 16 Sep 2021 11:37:12 +0200 Präsentation zum Tag der Ausbildung https://www.drk-sebnitz.de/was-wir-tun/presse-service/meldung/praesentation-zum-tag-der-ausbildung.html In Kooperation mit dem DRK Pirna e.V. und dem DRK Bildungswerk präsentierten wir uns gemeinsam zum „Tag der Ausbildung“ im BSZ in Pirna. Dabei informierten wir die Besucher über die Vielfalt der Ausbildungsmöglichkeiten beim DRK.

Als besonderes Highlight zum 20.Tag der Ausbildung anlässlich des „Welt-Erste Hilfe-Tages“ stellten wir zusammen mit der Jugendfeuerwehr Bad Gottleuba eine Schauübung zum Thema „Grillunfall“ dar. So konnten wir das Zusammenspiel von Feuerwehr und Rettungsdienst noch etwas veranschaulichen.

Vielen Dank allen Mitwirkenden vom DRK KV Sebnitz, DRK KV Pirna, DRK Bildungswerk und der Jugendfeuerwehr Bad Gottleuba.

]]>
news-214 Fri, 03 Sep 2021 10:10:28 +0200 Voller Stolz begrüßen wir Frau Marie Böhme in der DRK-Sozialstation https://www.drk-sebnitz.de/was-wir-tun/presse-service/meldung/voller-stolz-begruessen-wir-frau-marie-boehme-in-der-drk-sozialstation.html Nach der 3-jährigen Ausbildung zur Altenpflegerin, die Sie ebenfalls beim DRK Kreisverband Sebnitz e. V. absolvierte, bereichert Frau Böhme nun unser Team als Pflegefachkraft. Wir gratulieren zu dem richtig tollen Abschluss und freuen uns auf die Zusammenarbeit.

DRK-Sozialstation Sebnitz

]]>
news-215 Fri, 03 Sep 2021 09:28:00 +0200 Ehrung aktiver Mitglieder https://www.drk-sebnitz.de/was-wir-tun/presse-service/meldung/ehrung-aktiver-mitglieder.html Am 24.08.2021 fand die jährliche Kreisversammlung des DRK Kreisverband Sebnitz e. V. statt, zu der der Präsident Herr Schneider alle Delegierten und Gäste herzlichst begrüßte. In seinem Grußwort benennt der Oberbürgermeister der Großen Kreisstadt Sebnitz Herr Ruckh den DRK Kreisverband Sebnitz e. V. als unverzichtbaren Arbeitgeber in der gesamten Gesundheitsförderung und im Rettungsdienst und bedankt sich für den hohen Einsatz aller Mitarbeiter besonders während der Pandemie. Nach Vorstellung der Berichte des Präsidiums, des Vorstandes und des Wirtschaftsprüfers zum Jahresabschluss 2020 wurde dieser einstimmig beschlossen. Im Anschluss wurden aktive Mitglieder für ihren besonderen Einsatz im Kreisverband ausgezeichnet.

]]>
news-157 Wed, 01 Sep 2021 11:06:00 +0200 Verstärkung für unser Team gesucht! https://www.drk-sebnitz.de/was-wir-tun/presse-service/meldung/verstaerkung-fuer-unser-team-gesucht.html Für unser Team suchen wir:
  • Leitung (m/w/d) Kindertageseinrichtung
  • Sozialpädagoge/Erzieher (m/w/d) für stationäre Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung
  • Sozialpädagoge/Erzieher (m/w/d) für die offene Kinder- und Jugendarbeit
  • Fahrer (m/w/d) für den Ärztlichen Bereitschaftsdienst
  • Leitung (m/w/d) für stationäre Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung
  • Notfallsanitäter/Rettungsassistent/Rettungssanitäter (m/w/d)
  • Erzieher (m/w/d) für Kindertagestätte
  • Nähere Informationen finden Sie unter der Stellenbörse.

     

    ]]>
    news-213 Thu, 26 Aug 2021 12:47:58 +0200 Bergwachten aus ganz Sachsen trainieren am Klettersteig https://www.drk-sebnitz.de/was-wir-tun/presse-service/meldung/bergwachten-aus-ganz-sachsen-trainieren-am-klettersteig.html 50 Bergretter aus zwölf DRK Kreisverbänden des Landes Sachsen haben am Ausbildungscamp vom 20.-22.08.2021 in Erlabrunn erfolgreich teilgenommen. Im Gebiet um die Teufelssteine wurde an verschiedenen Felsmassiven, an Hanglagen und auf sogenanntem verblockten Gelände trainiert, Verunglückte im schwierigen Gelände zu bergen. Die 14 Bergretter des DRK Kreisverband Sebnitz e. V. konnten als größte teilnehmende Bergwachtbereitschaft sehr guten Leistungen erzielen. Alle Teilnehmer waren so begeistert, dass sie gern beim nächsten Camp wieder in die Region fahren würden.  

    ]]>
    news-212 Wed, 18 Aug 2021 14:12:04 +0200 Auszeichnung als „Clever in Sonne und Schatten- Kita 2021“ https://www.drk-sebnitz.de/was-wir-tun/presse-service/meldung/auszeichnung-als-clever-in-sonne-und-schatten-kita-2021.html „Nimm ein Shirt und Sonnencreme, Sonnenbrille und den Hut – im Schatten ist es voll o.k., der tut uns allen gut“, tönt es aus den Gruppenzimmern der Hinterhermsdorfer Kita.

    Im Rahmen des Projektes „Clever in Sonne und Schatten“ wurden unsere Kinder durch zahlreiche Aktivitäten mit Clown Zitzewitz und seiner Freundin Zottelfloh für das korrekte Sonnenschutzverhalten sensibilisiert. So festigten die Kinder u.a. das richtige Anwenden und Eincremen mit Sonnencreme, suchten im Außengelände geeignete Schattenplätze und markierten diese, gestalteten ihren eigenen Sonnenschutzclown sowie Sonnenblenden und sangen den Sonnenschutz-Rap. Entwickelt wurde das Programm vom UniversitätsKrebsCentrum Dresden. Es ist ein Teil der Kampagne „Clever in Sonne und Schatten“ in Kooperation mit der Deutschen Krebshilfe, der Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Prävention e.V. sowie der Universität zu Köln/ Uniklinikum Köln.

    Wir freuen uns sehr über die wiederholte Auszeichnung zur „Clever in Sonne und Schatten – Kita“. Ein „Herzliches Dankeschön“ an alle Beteiligten.

    Kinder & Team der DRK Kita „Haus des Kindes“ Hinterhermsdorf

    ]]>
    news-210 Tue, 17 Aug 2021 11:27:34 +0200 Richtfest für die DRK Rettungswache https://www.drk-sebnitz.de/was-wir-tun/presse-service/meldung/richtfest-fuer-die-drk-rettungswache.html Am 11.08.2021 konnte beim Umbau der DRK Rettungswache in Sebnitz Richtfest gefeiert werden. Den passenden Richtspruch präsentierte Herr Ziegenbalg als einer der beiden Bauleiter der Firma bendl HTS Hoch- und Tiefbau GmbH & Co. KG Sebnitz. Der Präsident des DRK Kreisverbandes Sebnitz Herr Ekkehard Schneider bedankte sich als Erstes bei den Bauleuten der beteiligten Firmen, dem Architekten Herrn Grützner, allen Planungsbüros sowie dem Sachverständigenbüro Bau Herrn Niebisch als Bauüberwachung für Ihre bisherige Arbeit und wünscht sich vor allem für die Mitarbeiter des Rettungsdienstes, dass die Fertigstellung Ende Oktober eingehalten wird. Die Mitarbeiter des Rettungsdienstes hatte vor dem Umbau und auch besonders jetzt während der Bauphase im Ausweichquartier erschwerte Arbeitsbedingungen. Dies wird sich nach dem Umzug in die neuen Räume deutlich verbessern. Nach den guten Wünschen der Beigeordneten Frau Kade und des Oberbürgermeisters Herrn Ruckh konnten sich die Gäste bei einer kleinen Besichtigung den aktuellen Bau Stand ansehen.

    ]]>
    news-209 Sun, 25 Jul 2021 10:54:38 +0200 Spontane Soforthilfe vom Deutschen Roten Kreuz: DRK verteilt Bargeldspenden an Hochwasser-Betroffene https://www.drk-sebnitz.de/was-wir-tun/presse-service/meldung/spontane-soforthilfe-vom-deutschen-rote-kreuz-drk-verteilt-bargeldspenden-an-hochwasser-betroffene.html Um den vom Hochwasser betroffenen Menschen ein Zeichen der Hoffnung zu geben, startet das DRK an diesem Wochenende eine erste Direkthilfeaktion: Mitarbeitende der DRK-Kreisverbände Sebnitz, Pirna und Bautzen machen sich auf den Weg in die besonders betroffenen Gemeinden der Landkreise Sächsische Schweiz und Bautzen, um den Menschen vor Ort eine erste Bargeldhilfe zu übergeben.

    Schnell und unbürokratisch erhalten Betroffene EUR 100 für die erste Person des Haushaltes plus EUR 50 für jede weitere in diesem Haushalt lebende Person. Für eine vierköpfige Familie z.B. wären es EUR 250, ein Zweipersonenhaushalt erhält EUR 150.

    Die erste Hochwasser-Soforthilfe ging im Raum Sebnitz an die Familien Hantzsch und Philipp, die durch das Starkregenereignis am vergangenen Wochenende massive Schäden im Erdgeschoss ihres Hauses zu verzeichnen haben. Weitere Soforthilfen werden in den nächsten Tagen an Betroffene unbürokratisch ausgezahlt.

    Hochwasser-Betroffene in der Region können sich mit Namen, Adresse und Kontaktdaten an den DRK Kreisverband Sebnitz e. V. unter info(at)drk-sebnitz.de wenden.

    ]]>
    news-208 Fri, 23 Jul 2021 12:48:01 +0200 „Kindergartenzeit ade – nun lernen wir das ABC“ https://www.drk-sebnitz.de/was-wir-tun/presse-service/meldung/kindergartenzeit-ade-nun-lernen-wir-das-abc.html Hinter unseren Kindern liegt ein aufregendes Kindergartenjahr – umso mehr freuten wir uns auf erlebnisreiche Abschlusstage:

    Allem voran unser „Zwergen-Rot- Kreuz“ - einem Kurs, bei dem unsere Schulanfänger spielerisch die Grundeinheiten der Ersten Hilfe kennen lernten, die Notrufnummer wiederholten und die dazugehörigen W-Fragen beantworteten. Vielen Dank an dieser Stelle an unsere Ausbilderin Frau Ringel.

    Fit für den Schulweg und die Fahrt mit dem Schulbus machte die Schulanfänger „Aufgepasst mit ADACUS“ - das Einmaleins der Verkehrserziehung für unsere kleinen Verkehrsteilnehmer. Mit viel Spaß, Bewegung und Freude lernen die Kindern die wichtigsten Verkehrsregeln und übten interaktiv das richtige Verhalten im Straßenverkehr. Vielen Dank für den tollen Nachmittag.

    Eine Entdeckungstour über den „Blümelpfad“ führte uns mit dem Bus nach Sebnitz. Gemeinsam mit den Schulanfängern der DRK Kita „Haus Kinderglück“ lernten wir bei einer Kinderstadttour den „Blümelpfad“ kennen und erfuhren viel Wissenswertes über die Kunstblumen und die Tradition des Blümelns in Sebnitz. Vielen Dank an Frau Reimann für den erlebnisreichen Vormittag.

    Als krönenden Abschluss feierten wir unsere Zuckertütenparty. Dieses Jahr bekam der Zuckertütenbaum in der Kita extra viel Wasser, die Zuckertüten veränderten sich ständig und die Überraschung war groß als plötzlich Regenschirm-Zuckertüten an unserem Baum hingen. :-) Doch was war das? Am Nachmittag als die Kinder ihre Zuckertüten „ernten“ wollten, waren sie verschwunden! … Unter dem Baum lagen nur noch Rester der Zuckertüten, Geschenkfolie und abgerissenes Schleifenband. Wer konnte das nur gewesen sein? … Für die Kinder war es gleich klar – da kommt nur Kuddelmuddel in Frage. Der Kobold aus dem Zahlenland trieb bereits die letzten Tage schon sein Unwesen in der Kita, verschleppte die Zahlen und brachte alles durcheinander. Da konnte nur die Zahlenfee „Vergissmeinnicht“ helfen. 

    „Kuddelmuddel, welch´ ein Schreck – zaubert uns die Zahlen weg.                                                                

    Komm herbei Vergissmeinnicht – jage fort den Bösewicht!“

    Mit Hilfe der herbeigerufenen Zahlenfee, die uns einem Brief von dem Bösewicht vorgelesen hatte, begaben sich die Schulanfänger auf die Jagd nach Kuddelmuddel & den Zuckertüten. Kuddelmuddel hatte unsere Zahlen quer im ganzen Dorf versteckt und uns Rätsel aufgegeben. Doch diese lösten wir ohne Probleme und fanden glücklicherweise unsere Zuckertüten wieder. Nach dieser anstrengenden Tour stärkten wir uns an einem leckeren Grillbuffet. Auch der abendliche Regen konnte uns unsere Partystimmung nicht verderben, denn wir hatten ja Regenschirm-Zuckertüten & diese kamen gleich zum Einsatz. Als Überraschung holte uns am Abend die Feuerwehr ab und brachte uns zurück in die Kita, wo wir nach einem kleinen Kinderkino erschöpft aber glücklich einschliefen. Am nächsten Morgen weckten uns unsere Eltern mit einem leckeren Frühstück. Vielen Dank an alle fleißigen Helfer, die zum Gelingen dieses schönen Kindergartenabschlusses beigetragen haben.

    Ein herzliches Dankeschön geht ebenfalls an alle Eltern, unseren Träger, an das Team der Kita sowie an alle anderen Beteiligten, die uns mit viel Verständnis und Mitwirkung in diesem aufregenden Corona-Kindergartenjahr begleitet haben.

    Kathrin Krause-Nedon & das Team der DRK Kita „Haus des Kindes“, Hinterhermsdorf

    ]]>
    news-197 Wed, 30 Jun 2021 16:02:00 +0200 DRK Corona-Testzentrum Sebnitz https://www.drk-sebnitz.de/was-wir-tun/presse-service/meldung/drk-testzentrum-geht-in-sebnitz-an-den-start.html Ab dem 1. Juli 2021 ist das DRK Corona-Testzentrum am Markt 15 in Sebnitz donnerstags von 17.00 – 19.00 Uhr geöffnet. Die Schnelltests werden durch medizinisches bzw. speziell geschultes Personal der Bereitschaften des DRK Kreisverband Sebnitz e. V. durchgeführt. Die Terminvergabe erfolgt ohne vorherige Vereinbarung. Testwillige sollten sich mit einem geeigneten Dokument ausweisen können bzw. die Krankenversicherungskarte vorhalten. Das Testergebnis kann nach einer kurzen Wartezeit von ca. 15 Minuten bescheinigt werden.

    ]]>