DRK Presseinformationen https://www.drk-sebnitz.de de DRK Wed, 18 May 2022 16:52:50 +0200 Wed, 18 May 2022 16:52:50 +0200 TYPO3 EXT:news news-234 Wed, 18 May 2022 15:19:18 +0200 Besuch vom Sonnenschutz-Clown „Zitzewitz“ /was-wir-tun/presse-service/meldung/besuch-vom-sonnenschutz-clown-zitzewitz.html „Nimm ein Shirt und Sonnencreme, Sonnenbrille und den Hut – im Schatten ist es voll o.k., der tut uns allen gut“, tönt es durch das Außengelände der Hinterhermsdorfer Kita. Im Rahmen des Projektes „Clever in Sonne und Schatten“ wurden unsere Kinder durch zahlreiche Aktivitäten mit Clown Zitzewitz und seiner Freundin Zottelfloh für das korrekte Sonnenschutzverhalten sensibilisiert. Am heutigen Mittwoch besuchte uns Clown Zitzewitz in der Kita und hatte ein buntes Überraschungsprogramm als Dankeschön für unser bereits mehrmalige Auszeichnung im Projekt: „Clever in Sonne & Schatten“ im Gepäck. Entwickelt wurde das Programm vom Universitäts-Krebs-Zentrum Dresden. Es ist ein Teil der Kampagne „Clever in Sonne und Schatten“ in Kooperation mit der Deutschen Krebshilfe, der Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Prävention e.V. sowie der Universität zu Köln/ Uniklinikum Köln.

Ein „Herzliches Dankeschön“ an alle Beteiligten für diesen tollen Vormittag.

Kinder & Team der DRK Kita „Haus des Kindes“ Hinterhermsdorf

 

]]>
news-233 Wed, 18 May 2022 10:49:00 +0200 Alles Gute zum Vatertag /was-wir-tun/presse-service/meldung/alles-gute-zum-vatertag.html „Unser Papa, welch ein Glück; ist doch unser bestes Stück. Ich will ihm das Geschenk jetzt geben. Hoch soll unser Papa leben!“

Unter diesem Motto haben die Kinder vom DRK Hort Rasselbande ihren Papis kleine, lustige Kakteen gestaltet. Mit viel Liebe und Geschick wurden die Tontöpfe und Steine bemalt.

Die Kinder und das Team vom DRK Hort Rasselbande wünschen allen Familien einen tollen Vatertag.

]]>
news-232 Tue, 17 May 2022 07:41:14 +0200 Erfolgreicher Bergwachtsanitätskurs /was-wir-tun/presse-service/meldung/erfolgreicher-bergwachtsanitaetskurs.html An den vergangenen Wochenenden fand auf dem Gelände des DRK Kreisverbandes Sebnitz e.V. ein Sanitätskurs für unseren Bergwachtnachwuchs statt. Wir gratulieren den 15 Retter*innen zur erfolgreich bestandenen Prüfung und wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg!

]]>
news-231 Mon, 16 May 2022 11:48:12 +0200 70-Jähriger stürzt am alten Wirtsaufstieg vom Pfaffenstein rund fünf Meter in die Tiefe /was-wir-tun/presse-service/meldung/70-jaehriger-stuerzt-am-alten-wirtsaufstieg-vom-pfaffenstein-rund-fuenf-meter-in-die-tiefe-alarmgruppe-der-bergwacht-aus-bad-schandau-rettungshubschrauber-und-rettungsdienst-kommen-zu-hilfe.html am 10.05.2022 gegen 14:20 Uhr ereignete sich ein Kletterunfall am alten Wirtsaufstieg (eine Stiege, schnellster Weg zur Gaststätte) zum Pfaffenstein. Zwei Herren waren dort am Nachmittag auf dem inoffiziellen Wanderweg unterwegs. Sie wollten den mit Steigeisen versehenen Weg absteigen. Dazu seilten sie sich am letzten Stück ab. Aus ungeklärter Ursache riss offenbar eine selbst gelegte Schlinge. Dabei fiel der Senior rund fünf Meter auf den Boden und verletzte sich dabei schwer. Der ansprechbare Mann erlitt schwere Verletzungen (ein Polytrauma).

Für die alarmierte Bergwacht aus Bad Schandau gab es vor Ort mehrere Herausforderungen. Zum einen führte eine Seilbahn direkt über die Absturzstelle, so dass der Notarzt nicht vor Ort vom Hubschrauber abgelassen werden konnte und zum anderen hohe Felswände sowie hohe Fichten mit Totholz. Da der Notarzt nicht eingeflogen werden konnte ging er so wie die Bergwacht zu Fuß zur Absturzstelle den steilen unwegsamen Steilhang nach oben.

Vor Ort wurde der Verletzte erst versorgt und in einen Bergesack gelegt und in einer Schleifkorbtrage den Hang rund 130 Meter durch den Wald hinunter transportiert. Dabei wurde die Trage mit einem Seil gesichert. Anschließend wurde der 70-Jährige in Rettungshubschrauber gelegt und in eine Dresdner Klinik geflogen. Im Einsatz war neben der Alarmgruppe der Bergwacht Bad Schandau, die Besatzung des Rettungshubschrauber Christoph 62 aus Bautzen und zwei Mitarbeiter vom Rettungsdienst DRK Wache Bad Schandau

Es war der 27. Einsatz/ Alarmierung der Bereitschaft Bad Schandau in diesem Jahr!

]]>
news-230 Fri, 13 May 2022 12:35:24 +0200 Stadtwette gewonnen! /was-wir-tun/presse-service/meldung/stadtwette-gewonnen.html Bei strahlendem Sonnenschein feierte am vergangenen Wochenende der DRK Kreisverband Sebnitz e. V. sein großes Rotkreuzfest mit einem „Tag der offenen Tür“. Zahlreiche Besucher konnten ab 11.00 Uhr auf dem Festgelände an der Schillerstraße so einiges entdecken und erleben. Auf der Blaulichtmeile waren Interessierte eingeladen, Fahrzeuge und Equipment des DRK Rettungsdienstes, der DRK Bereitschaften, der Sebnitzer Feuerwehr und der Bundespolizei hautnah zu erleben. Für Kinder wurden auf der Kidsmeile zahlreiche Aktiv- und Kreativangebote sowie eine große Tombola angeboten. Wem das nicht genug war, der konnte sich an einem 10 Meter hohen Kletterturm der Bergwacht ausprobieren. Nach unterhaltsamer oder sportlicher Betätigung hatten die Besucher die Gelegenheit, sich am Kuchenbuffet im Festzelt, an der Gulaschkanone vom Gasthof Lichtenhainer Wasserfall oder am Grillstand zu stärken. Natürlich durfte Tröpfli, das Maskottchen des Blutspendedienstes, nicht fehlen und war ein beliebtes Fotomotiv für Groß und Klein. Als Highlight des Tages fand am Nachmittag der Verkauf eines riesigen Rotkreuzkuchens statt, welcher mit Erfolg innerhalb von zwei Stunden an die Besucher verkauft wurde. Somit hatte der DRK Kreisverband Sebnitz e. V. die Stadtwette gegen Amtschef Ronald Kretzschmar zu Gunsten eines für Kinder eintrittsfreien Tages im Freibad des KräuterVital-Bades Sebnitz gewonnen.

Das Präsidium und der Vorstand des DRK Kreisverband Sebnitz e. V. dankt allen Helferinnen und Helfern für die gute Vorbereitung und das gelungene Fest.

]]>
news-197 Mon, 02 May 2022 16:02:00 +0200 DRK Corona-Testzentrum Sebnitz /was-wir-tun/presse-service/meldung/drk-testzentrum-geht-in-sebnitz-an-den-start.html Das DRK Corona-Testzentrum ist ab dem 01.05.2022 bis auf Weiteres geschlossen.

]]>
news-157 Tue, 12 Apr 2022 11:06:00 +0200 Verstärkung für unser Team gesucht! /was-wir-tun/presse-service/meldung/verstaerkung-fuer-unser-team-gesucht.html Für unser Team suchen wir:
  • Sozialpädagoge (m/w/d) für die offenen Kinder- und Jugendarbeit
  • Ergotherapeut (m/w/d)
  • Leitung stationäre Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung
  • Sozialpädagoge/Erzieher (m/w/d) für stationäre Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung
  • Fahrer (m/w/d) für den Ärztlichen Bereitschaftsdienst
  • Notfallsanitäter/Rettungsassistent/Rettungssanitäter (m/w/d)
  • Altenpfleger (m/w/d) für die ambulante Pflege
  • Nähere Informationen finden Sie unter der Stellenbörse.

     

    ]]>
    news-224 Wed, 06 Apr 2022 08:52:42 +0200 Bergwacht – Einsatz in der Sächsischen Schweiz /was-wir-tun/presse-service/meldung/bergwacht-einsatz-in-der-saechsischen-schweiz.html Nachdem der MDR erstmals 2015 angefragt hatte, über die Arbeit der Bergwacht in der Sächsischen Schweiz, die im Rahmen eines öffentlich-rechtlichen Vertrages mit dem Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge tätig wird, zu berichten, begleitete schließlich in der vergangenen Saison 2021 ein Filmteam des MDR die Bergwachtbereitschaft Sebnitz des DRK Kreisverband Sebnitz e. V. und die Bergwachtbereitschaft Dresden des DRK Kreisverband Dresden e. V. Die Kamera war hautnah dabei - bei echten Einsätzen, beim Alltag auf der Wache und bei der Prüfung der Anwärter. Daraus entstand eine 5-teilige, spannende und emotionale Dokumentation über die Arbeit der ehrenamtlichen BergretterInnen. Am Nachmittag des 2. April 2022 waren alle beteiligten BergretterInnen und Interessierten zu einem Preview der Filmreihe eingeladen. „Es war ein voller Erfolg. Der Film war der Hammer.“, berichteten die ZuschauerInnen. Die Doku-Soap läuft im Vorabendprogramm des MDR-Fernsehens ab dem 14.04.2022 jeweils donnerstags zwischen 19:50 Uhr und 20:15 Uhr. In der Mediathek sind die 5 Teile bereits ab 07.04.2022 verfügbar.

    ]]>