Sie sind hier: Aktuelles » Ein Rückblick auf die zweite Ferienwoche des „DRK Hortes Rasselbande“

Ein Rückblick auf die zweite Ferienwoche des „DRK Hortes Rasselbande“

So schnell kann´s gehen, da sind die Ferien schon wieder vorbei. Aber wir haben das Beste draus gemacht und in der zweiten Ferienwoche noch einiges erlebt.

Am Montag kam Fr. Raabe um mit uns gruselige Windlichter für Halloween zu basteln.

Danach folgte am Dienstag ein Besuch in der "Gärtnerei Klein", zum Thema Honig und Kräuter.

Wieder war es für uns ein ganz tolles Erlebnis, denn wir durften Honig kosten und Bommelbienen basteln. Auch das Binden der Kräutersträuße hat uns viel Freude bereitet.

Bei einer schönen Herbstwanderung am Mittwoch, haben wir die wunderschöne Laubfärbung des Sebnitzer Waldes auf uns wirken lassen.

Um auf die geschlechtsspezifischen Bedürfnisse der Hortkinder einzugehen, fand am Donnerstag bei uns im Hort ein Jungen- und Mädchentag statt.

Die Mädchen durften an diesem Tag ein kleines Umstyling der Nägel und Haare genießen, während die Jungs sich im Bau von Antiaggressionsspielzeugen ausprobieren durften.

Den Freitag nutzten wir noch einmal ausgiebig zur Entspannung, bevor der Schulstress wieder losgeht.

22. Oktober 2018 12:32 Uhr. Alter: 26 Tage