Sie sind hier: Aktuelles » Gemeinsames Handballprojekt erfolgreich beendet

Gemeinsames Handballprojekt erfolgreich beendet

Im Rahmen einer Facharbeit in der Ausbildung zur Sozialassistentin kamen aktive Handballerinnen mit der Frage auf unsere Kinder zu, ob sie sich in einem gemeinsamen Projekt mit dem HC Elbflorenz Dresden für den Handball interessieren könnten.

Im Dezember vergangenen Jahres besuchten sie dann die Kinder hier vor Ort und waren positiv erstaunt, wie viele von ihnen aktiven Sport betreiben und schon Erfolge erringen konnten. Zugleich stellten sie fest, dass das Handballspiel bisher keine große Rolle spielt, es jedoch eine große Anzahl auch von aktiven Fußballspielern gibt. Sehr schnell fanden Spielerinnen und Kinder zusammen und erarbeiteten gemeinsam Grundlagen des Regelwerkes für das Handballspiel, die Zusammenstellung einer Mannschaft Die Kinder zeigten großes Interesse, noch mehr erfahren zu wollen und so vereinbarten wir Den Besuch eines Trainings der Handballerinnen vom HCS Neustadt / Sebnitz in Neustadt. Bei einem weiteren Treff wurden Trikots selber gestaltet und der absolute Höhepunkt für unsere Teilnehmer war die Einladung des HC Elbflorenz Dresden als Zuschauer bei einem Spiel dabei sein zu können. Die Halle in Dresden ist nicht vergleichbar mit den Spielstätten und Sporthallen, die wir bisher kennen lernten. Einfach riesig die Halle mit vielen Zuschauern und ganz modern in der Ausstattung. Wir danken den Handballerinnen, die uns in diesem Projekt begleiteten und den Verantwortlichen beim HC Elbflorenz Dresden für dieses Erlebnis und wünschen uns, dass wir in der kommenden Spielsaison vielleicht mal als Auflaufkinder in dieser Halle wieder ein Spiel miterleben könnten. DRK Kinder- und Jugendwohngemeinschaft

16. Mai 2018 13:19 Uhr. Alter: 10 Tage