Sie sind hier: Aktuelles » Neue Einsatzfahrzeuge in Dienst gestellt

Neue Einsatzfahrzeuge in Dienst gestellt

Am 12.08.2017 war beim DRK Kreisverband Sebnitz e. V. für die Mitarbeiter des Rettungsdienstes aber auch für die ehrenamtlichen Bergretter, ein ganz besonderer Tag denn zwei neue Fahrzeuge wurden der Nutzung übergeben.

Im Beisein von Landrat Herrn Geißler, dem Oberbürgermeister Herrn Ruckh und dem Mitglied des Landtages Herrn Michel konnte die Vorstandsvorsitzende des DRK Kreisverbandes den neuen Rettungswagen und das neue Bergwachteinsatzfahrzeug an die Mitarbeiter übergeben.

Der neue Rettungswagen ist mit modernster Technik ausgestattet, um den Patienten bestmöglich helfen zu können. Neben einem deutlich größerem Innenraum, der mehr Platz für den Notarzt und das Fachpersonal biete, hat der neue Rettungswagen auch eine hydraulische Trage. Diese Technik ist im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagementsystem ausgewählt worden.

Gleichzeitig stellte der Landkreis dem Kreisverband ein drittes neues Bergwachtfahrzeug zur Verfügung. Es transportiert die Bergretter und das für eine Rettung im Gebirge notwendige Ausrüstungsmaterial so weit wie möglich zur Unfallstelle.

Die Gäste bedankten sich bei den Bergrettern für hohes ehrenamtliches Engagement und wünschten den Fahrzeugen immer eine unfallfreie Fahrt.

15. August 2017 17:56 Uhr. Alter: 123 Tage